Erkunde deine Umgebung

Aufgrund der aktuellen Betreuungssituation, möchte ich auf meinem Blog Projekte und Themen für Kinder und Jugendliche im Bereich Medien anbieten, die zu Hause ohne weitere Anforderungen schnell und einfach umzusetzen sind. Daher wird ab sofort  jeden zweiten Tag bis Ostermontag ein neues Projekt / Angebot vorgestellt.

Das heutige Oster-Special beschäftigt sich mit der Erkundung seiner eigenen Umgebung. Dieses Angebot setzt sich mit der aktuellen Jahreszeit auseinander und wie dies mit einer Kamera dokumentiert werden kann.

Die momentane Jahreszeit ist der Frühling. In dieser Jahreszeit verändert sich unsere Natur stetig. In den letzten Tagen konnte beobachtet werden, dass die Blumen wieder kommen, die Bäume haben kleine Knospen bekommen und einige Insekten und Tiere sind wieder anzutreffen. Aus diesem Grund erkundet eure Fensterbank, euren Balkon oder euren Garten und sucht nach Insekten, Tieren und Pflanzen. In meinem Beitrag „Wie Kinder die Kamera erforschen.“ wird näher auf die Dokumentaion eingegangen.

Hier noch eine Bastelanleitung, wie aus einfachen Materialien von zu Hause eine Forscher-Lupe erstellt werden kann. Denn ein wahrer Forscher hat immer seine Lupe dabei, um alles gründlich zu untersuchen.

Basteleinleitung für deine Lupe

Materialien:

  • 1 Toilettenpapierrolle oder 1 Küchenrolle
  • Frischhaltefolie
  • Gummiband
  • Wasser
  • Schere

Anleitung:

Nimm die Pappe von einer Toilettenpapierrolle oder Küchenrolle. Schneide vorsichtig einen zwei Zentimeter breiten Ring ab und spann ein Stück Frischhaltefolie darüber. Befestige die Folie mit einem Gummiband. Gib einige Tropfen Wasser auf die Folie und schon ist die Lupe Fertig.

Erklärung:

Der Wassertropfen verhält sich ein bisschen wie ein gewölbtes Brillenglas und vergrößert die betrachteten Gegenstände oder Schriften.